Beamer-Aktion vom 07.11.2015

Nach Einbruch der Dunkelheit wurde über den Zeitraum von mehreren Stunden ein Video über die Zustände in der Pelzindustrie (Videomaterial von ARIWA) auf eine Hauswand in einer belebten Straße projiziert und die bedrückende Geräuschkulisse lautstark abgespielt.
Mit Flyern und in Gesprächen wurden interessierte Passant*innen über das Thema informiert.
Wir hoffen, mit dieser Aktion etwas Aufklärungsarbeit geleistet und Menschen zum Nachdenken und -fühlen angeregt zu haben.

 

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*